07.09.2017 - 20:00 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Acht junge Leute starten bei Baufirma Steininger ihre Berufsausbildung: Nachwuchs für alle Unternehmensbereiche

Hintergründe zum Unternehmen erfahren und die zukünftigen Chefs persönlich kennenlernen - diese Gelegenheit bot die Anton Steininger GmbH ihren acht neuen Auszubildenden. Bei einem Kennenlern-Tag erfuhr der Firmennachwuchs alle wichtigen Details zu Ausbildung und Schulstart.

Die Geschäftsführer Siegfried und Michaela Dettmann (Zweiter und Vierte von rechts) sowie die Ausbilder hießen den neuen Firmennachwuchs im Bauunternehmen Steininger willkommen. Bild: Firma Steininger (exb)
von Externer BeitragProfil

An den lockeren Stehempfang mit Präsentation des Unternehmens schloss sich ein kurzweiliger Workshop auf dem Betriebsgelände an, bei dem die Neuen Bauluft schnuppern konnten. Auch die Eltern waren dazu eingeladen. Unter Anleitung von fachkundigen Vorgesetzten wurden sie mit der Bedienung von Baumaschinen und -geräten vertraut gemacht und erhielten zum Abschluss ihre persönliche Grundausstattung an Werkzeugen und Arbeitskleidung, so dass sie für den ersten Arbeitstag bestens gerüstet waren. Auch für die kaufmännischen und technischen Lehrlinge aus dem Büro war dies eine interessante Erfahrung.

Derzeit gewinnt die Baufirma aus insgesamt 24 Auszubildenden seinen Nachwuchs für alle Unternehmensbereiche. Erstmals ermöglicht Steininger auch die Chance zum dualen Studium: Johannes Brunnbauer aus Schwandorf nutzt diese Gelegenheit und beginnt mit einer Lehre zum Maurer. Nach einer erfolgreichen Ausbildungs- und Studiendauer von insgesamt rund viereinhalb Jahren kann er dann den Abschluss als Bachelor of Engineering (Bauingenieurwesen) und auch eine abgeschlossene Ausbildung als Maurer vorweisen.

Ausbildungsberufe im Betrieb

Maurer: derzeit 14 Auszubildende, neu sind seit 1. September: Lukas Zintl (Kröblitz), Seyyid Kellecioglu (Neunburg), Stefan Benes (Horsovsky), Johannes Brunnbauer (Schwandorf, duales Studium). Bauzeichner: derzeit 3 Auszubildende, neu seit 1. September: Alina Baumann (Schwarzhofen), Verena Kölbl (Niedermurach). Kaufmann für Büromanagement: derzeit 4 Auszubildende, neu seit 1. September: Felix Dietl (Neunburg). Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik: derzeit 3 Auszubildende, neu seit 1. September: Fabian Kestler, Lengfeld

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.