Familie Braun erhält 5000 Euro
Bauförderung für junge Familie

Bürgermeister Martin Birner überreichte die Bauförderung an Matthias und Katharina Braun und Töchterchen Marie. Bild: agr
Wirtschaft
Neunburg vorm Wald
13.11.2017
475
0

Neunburg-Seebarn. Den Traum vom Eigenheim hat sich die Familie Braun in Seebarn verwirklicht. Jetzt gab es noch einmal 5000 Euro Zuschuss durch Bürgermeister Martin Birner überreicht.

Aus Mitteln der städtischen Wohnbauförderung gab der Bürgermeister einen Scheck an Matthias Braun, Gattin Katharina und ihre vier Wochen alte Tochter Marie weiter. Die Stadt Neunburg will mit dieser Förderung jungen Familien einen kleinen Anreiz dazu bieten, sich in der Pfalzgrafenstadt sesshaft zu machen. Das kommunale Förderprogramm ergänze die weiteren Angebote für Familien, die von Krippenplatz über Schule bis hin zu enormen Freizeitmöglichkeiten reichen, so der Bürgermeister.

Mit dem Förderprogramm sah Birner die Stadt Neunburg in einer Vorreiterrolle, mittlerweile finde dieses Familienprogramm auch in anderen Kommunen Nachahmer. In einer Bilanz des "Baukindergeldes" erinnerte Birner daran, dass die Förderung erstmals am 18. November 2010 an die Familie Christian und Tanja Lorenz aus Mitterauerbach ausbezahlt wurde. Bis November 2017 haben mittlerweile 92 Familien davon profitiert, die Stadt hat insgesamt 672 500 Euro für die Unterstützung der Bauwilligen aufgebracht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.