19.04.2017 - 20:00 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Kreishandwerkerschaft Nordoberpfalz kürt FEE zum „besten Ausbildungsbetrieb“ Preisgekrönte Ausbildung

Die FEE-Unternehmensgruppe ist zum fünften Mal in Folge durch die Kreishandwerkerschaft Nordoberpfalz ausgezeichnet worden. Die erneute Würdigung als "bester Ausbildungsbetrieb bei den Elektronikern für Automatisierungstechnik" sieht die Firma auch als Ansporn für die Zukunft.

von Externer BeitragProfil

"Das Außergewöhnliche wird nun beinahe schon zur Regel", so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Die erneute Ehrung durch die Kreishandwerkerschaft bildete das Sahnehäubchen einer Feierstunde, bei der 25 Auszubildende aus den verschiedenen Lehrberufen für ihre Leistungen in den Abschlussprüfungen gewürdigt wurden. Ebenso wurden 3 Mitarbeiter für Weiterbildungen, weiter 2 für einen erfolgreichen Studienabschluss geehrt.

Dies nimmt FEE zum Anlass, um das erfolgreiche Konzept mit Ausbildung und dualem Studium weiter auszubauen. Laut Personalleiter Udo Starck haben seit 1988 bereits über 300 junge Menschen ihre Ausbildung bzw. ihr Studium bei FEE erfolgreich abgeschlossen. "Jeder erfolgreichen Ausbildung geht immer auch eine nachhaltige Berufswahl voraus. Damit jeder den für sich passenden Beruf wählen kann, nehmen wir neue Berufe mit ins Programm."

Auch in Zukunft wolle das Unternehmen erfolgreiche Auszubildende und Hochschulabsolventen unmittelbar übernehmen und fest anstellen. Heuer im September starten erstmals dual Studierende im Wirtschaftsingenieurwesen sowie Industriemechaniker/innen und Elektroniker/innen für Energie- und Gebäudetechnik.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.