Ostermarkt leidet unter Minustemperaturen
Frost statt Kauflaune

Die Stadtkapelle spielte ein Standkonzert.
Wirtschaft
Neunburg vorm Wald
19.03.2018
132
0

Der Auftakt ins Markt-Jahr fiel eisig aus: Bei Minustemperaturen und eisigem Wind fiel der Besucherzuspruch beim Ostermarkt am Sonntag deutlich hinter den Erwartungen zurück.

Mit warmen Mützen und Handschuhen hatten sich auch die Musiker der Stadtkapelle gerüstet, als sie ein Standkonzert vor dem Rathaus spielten. Dem Wetter zum Trotz hatten sich die Verantwortlichen des Vereins "Die Selbständigen" erneut viel einfallen lassen: Zugunsten der Rettungshundestaffel der Feuerwehr Schwarzhofen wurden 30 Meter Osterkuchen verkauft, die Familie Kuhbandner bot Kutschrundfahrten an, und die Kleinkinder konnten eine Runde mit dem Karussell drehen. Aufwärmen konnten sich die Besucher in den Fachgeschäften, die ab dem Nachmittag geöffnet hatten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.