28.02.2017 - 20:00 Uhr
NeusorgOberpfalz

Tolle Stimmung im Senioren-Servicehaus - Saft, Kaffee und süße Krapfen Senioren lassen Bär steppen

Tolle Stimmung herrschte am Rosenmontag unter den Bewohnern des Senioren-Servicehauses. In der geschmückten Cafeteria sorgte Klaus Putzer mit seinem Akkordeon für gute Laune. Sogar Vertreter der Faschingsgilde Dörflas waren gekommen. Sie hatten ihr Tanzmariechen Nadine Eggert mitgebracht, das mit gekonnten Sprüngen und Tanzeinlagen aufwartete. Die Senioren klatschten begeistert mit. Die Mitglieder der Faschingsgilde überreichten Orden an das Prinzenpaar des Senioren-Service-Hauses, Edith I. von der Fichtelnaab und Oskar I., dem Schuhmachermeister. Orden durften auch Bürgermeister Peter König und Iris Riedl von der Verwaltungsleitung in Empfang nehmen.

Im Senioren-Servicehaus hielten Prinzessin Edith I. von der Fichtelnaab (hinten, Dritte von links) und Prinz Oskar I. der Schuhmachermeister Hof. Mit im Bild das Tanzmariechen (Zweite von links) und Vertreter der Faschingsgilde Dörflas sowie Bürgermeister Peter König (rechts).
von Autor ÖTProfil

Das Gemeindeoberhaupt, das mit weißem Frack und Zylinder erschienen war, dankte dem Pflegeteam für die Organisation des schönen Nachmittags. Es betonte, Narren tragen eine große Verantwortung, denn sie hätten die Aufgabe, hintergründig die Wahrheit zu sagen. Bei Saft, Kaffee und Faschingskrapfen genossen die Senioren die schönen Stunden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.