14.08.2014 - 00:00 Uhr
NeusorgOberpfalz

Bayern-Fanclub spendet für Leukämie-Patienten Ein Herz für Elias

Vorsitzender Johann Steinkohl überreichte an Michaela und Volker Ernstberger (von links) eine Spende und ein Genesungspaket des FC Bayern München. Bild: hkö
von Redaktion OnetzProfil

(hkö) Ein Herz für Elias Ernstberger zeigte der FC-Bayern Fanclub Neusorg. Der Sechsjährige kämpft gegen Leukämie. Auch die Neusorger Bayern-Fans wollen die Eltern des schwerkranken Jungen finanziell unterstützen. Vorsitzender Johann Steinkohl überreichte an Michaela und Volker Ernstberger 200 Euro. Mit dieser Spende möchte der Bayern-Fanclub einen kleinen Beitrag leisten, damit notwendige Anschaffungen finanziert werden können.

Johann Steinkohl hatte noch eine Überraschung für Elias im Gepäck. Der ehemalige Torhüter und aktuelle Fanbeauftragte des FC Bayern München, Raimund Aumann, schrieb im Namen aller Bayern-Spieler und Angestellten eine Genesungskarte und wünschte mit der gesamten Mannschaft dem kleinen Patienten viel Kraft und Mut. Steinkohl überreichte die Karte mit einem Paket von Bayern München, das mit vielen Geschenken gefüllt war.

Michaela und Volker Ernstberger bedankten sich für die großzügige Spende bei Johann Steinkohl, der den Kontakt zum FC Bayern herstellte. Beide stellten heraus, dass Elias ein großer Bayern-Fan ist. Sein größtes Idol sei Bastian Schweinsteiger.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp