SKC Neusorg feiert im September Jubiläum - Erfolgreiches Jahr und stabiler Mitgliederstand
Ein halbes Jahrhundert Kegelsport

Lokales
Neusorg
30.04.2013
7
0

Das 50-jährige Bestehen des Sportkegelclubs Neusorg wirft seine Schatten voraus. Bei der Jahreshauptversammlung im Keglerstüberl hielt Vorsitzender Karl Lenhard den 7. September als Termin für die Feierlichkeiten fest. Der genaue Ablauf der Jubiläumsfeier soll noch abgeklärt werden.

Der Vorsitzende sprach von einem Mitgliederstand von 68 Keglern, 23 Frauen und 45 Männer. Im Vorjahr waren es 69. Ein Mitglied musste zu Grabe getragen werden. Mit sechs Damen und zehn Herren starteten die Kegler in den Spielbetrieb. Dabei trat das Herrenteam in der Verbandsoberliga der Kegelvereinigung Oberfranken/Oberpfalz (KVOO) an, die Frauen in der Verbandsliga und die Mixed-Mannschaft in der C-Klasse Herren.

Bereits zum 18. Mal habe sich der SKC Neusorg am Ferienkalender der Gemeinde beteiligt, sagte der Vorsitzende. Nach einem Rahmenprogramm mit Spielen durften die Kinder Urkunden und Medaillen entgegennehmen. Lenhard dankte den Teilnehmern, Jugendbeauftragter Marion Plischke und den Mitgliedern für ihr Mitwirken.

Der Verein organisierte auch ein "Vorbeischubkassen-Essen", eine Nichtabstiegsfeier der ersten Herrenmannschaft, die Aufstiegsfeier der Keglerdamen und eine Weihnachtsfeier mit Weihnachtskegeln.

Für 2013 stehen folgende Termine an: Jahreshauptversammlung Kegelvereinigung Oberfranken/Oberpfalz (KVOO). Sollte heuer wieder ein Neusorger Ferienkalender veranstaltet werden, versprach der SKC-Vorsitzende schon die Beteiligung der Kegler. Noch vor Beginn der Meisterschaftsrunde soll die Vereinsmeisterschaft ausgetragen werden. Nachdem im Vorjahr die "Schiegelmeisterschaft" ausfallen musste, hofft Lenhard, dass dieser Vergleichskampf zwischen Keglern und Schützen heuer wieder stattfindet. Abschließend dankte der Vorsitzende allen Mitgliedern und dem Vorstand für die Unterstützung sowie der Kommune für den gewährten Zuschuss für die Teilnahme am Ferienkalender. Die Grüße der Gemeinde überbrachte dem Sportkegelclub Bürgermeister Peter König. Bei drei Mannschaften im Spielbetrieb gebe es jede Menge Arbeit, aber dem SKC Neusorg sei es gelungen, schlagkräftige Teams an den Start zu schicken, lobte er. Die Vizemeistertitel zweier Teams sei die Belohnung dafür.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.