12.10.2017 - 16:56 Uhr
NeusorgSport

Fußball Kreisliga Nord Seebach tritt in Neusorg zurück

Es hatte sich in den letzten Wochen angebahnt: Nach der Niederlage im Kellerduell gegen den TSV Erbendorf hat Tilo Seebach dem SV Neusorg seinen Rücktritt angeboten. Obwohl die Mannschaft gute Ergebnisse in der Vorbereitung erzielte und Seebach mit sehr viel Engagement seine Aufgabe in Neusorg erledigte, wollte sich der gewünschte Erfolg nicht einstellen. Vielleicht ist ein Grund die Verletzungsmisere, die sich wie ein roter Faden durch die laufende Saison zieht.

Bis vor kurzem war Jens Lautenbacher (rechts) noch Spieler der ersten Mannschaft. Jetzt hat er das Team als Trainer übernommen, nachdem Tilo Seebach das Handtuch geworfen hat. Bild: af
von Redaktion OnetzProfil

Die Mannschaft brauche einen neuen Impuls, meinte Seebach am Dienstag bei einer emotionalen Verabschiedung vor der Mannschaft und Vereinsführung. Der SV Neusorg will nun mit einem Eigengewächs in die Spur zurückfinden. Jens Lautenbacher, der alle Jugendmannschaften beim SV Neusorg durchlaufen hat und bis vor kurzem noch aktiv in der ersten Herrenmannschaft Fußball spielte, ist der Seebach-Nachfolger. Er wird alles daran setzen, das Ruder im Abstiegskampf herum zu reißen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp