28.02.2018 - 20:00 Uhr
Neusorg

Neusorger Volleyballerinnen in Schnabelwaid

(öt) In Schnabelwaid traten die Volleyball-Damen des TuS gegen die Heimmannschaft und den BTS Bayreuth II an. Im ersten Spiel gegen den FSV Schnabelwaid brauchten die Oberpfälzerinnen Zeit, um ins Spiel zu finden. Jedoch ging ging der erste Satz mit 19:25 an die Gastgeberinnen. Im zweiten Satz starteten die Neusorgerinnen eine Aufholjagd. Nach einer 21:18-Führung errangen sie durch gezielte Bälle im Angriff mit 25:20 den Satzsieg. Schwer umkämpft war auch der dritte Satz, den Neusorg mit 18:25 abgeben musste. Auch der an sich ausgewogene vierte Satz ging mit 19:25 an Schnabelwaid. Mit frischem Mut gingen die TuS-Damen gegen den BTS Bayreuth II ans Werk. Neusorg holte den ersten Satz mit 25:19. Starke Angaben und gute Angriffe sicherten ein 25:12 im zweiten Satz. Dramatisch ging der dritte Satz mit 29:27 an Bayreuth. Ehrgeiz führte die Neusorgerinnen zum Gewinn des letzten Satzes mit 25:19.

von Autor ÖTProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp