13.04.2016 - 02:00 Uhr
NeusorgOberpfalz

Acht Mädchen und fünf Buben empfangen Hostie Zum ersten Mal

Acht Mädchen und fünf Jungen empfingen am Sonntagvormittag in der Pfarrkirche Patrona Bavariae das erste Mal die heilige Kommunion. Fünf Mütter hatten die jungen Christen betreut und auf den Weg zum Tisch des Herrn vorbereitet.

13 Mädchen und Jungen traten zum ersten Mal an den Tisch des Herrn. Aus der Hand von Pfarrer Hans Riedl (rechts) empfingen sie den Leib Christi. Mit auf dem Bild Diakon Harald Schraml (links). Bild: öt
von Autor ÖTProfil

So wurden sie umfassend über den Gottesdienst und die Beichte informiert, und Pfarrer Hans Riedl nahm am Gründonnerstag im Gottesdienst bei ihnen die Fußwaschung vor. Am Sonntag zogen die Erstkommunikanten gemeinsam mit ihren Eltern vom Pfarrheim in die Kirche ein. Den Gottesdienst zelebrierte Pfarrer Hans Riedl. Diakon Harald Schraml assistierte ihm. Aus der Hand des Geistlichen durften die Kinder den Leib Christi in Empfang nehmen. Umrahmt wurde die feierliche Erstkommunion vom Neusorger Kirchenchor unter der Leitung von Nina Daubner.

Den Abschuss bildete die Dankandacht am Nachmittag, die von den Müttern und Kindern gestaltet wurde. Die Kinder entzündeten Kerzen, trugen sie zum Altar und stellten sie um ein Holzkreuz auf. Musikalisch umrahmten die Dankfeier Katharina Pirner am E-Piano und Sandro Schönfelder mit der Trompete. Der geplante Ausflug führt auf einen Bauernhof bei Waldsassen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp