27.04.2016 - 02:00 Uhr
NeusorgOberpfalz

Geburtsjahrgang 1945/46 besichtigt ehemalige Schule Kniffliges Klassentreffen

19 ehemalige Schüler des Geburtsjahrgangs 1945/46 trafen sich am Samstag im Rathaus von Neusorg. Angereist waren sie bis aus München und Regensburg.

von Autor ÖTProfil

Im jetzigen Rathaus, der ersten Neusorger Schule, in der die Klassenkameraden die ersten vier Jahre unterrichtet wurden, erwartete sie Bürgermeister Peter König. Er hieß sie an ihrer früheren Bildungsstätte willkommen und führte sie durch die vor Jahren zum Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Neusorg umgebauten Räumlichkeiten. Im Sitzungssaal stießen die ehemaligen Abc-Schützen auf ihr Treffen an. Eingeladen hatte Klassenkamerad Ulrich Anders. Für das Wiedersehen hatte er ein Quiz über die Schulzeit vorbereitet. Anschließend fuhren alle zum Kaffeetrinken ins Marktredwitzer Haus.

Die Gruppe besuchte den von Pfarrer Hans Riedl in der Pfarrkirche Patrona Bavariae zelebrierten Gottesdienst. Danach ging es ins Hotel Sonnental zum Essen. Den Abend verbrachten die Klassenkameraden mit dem Austausch von Erinnerungen. Zudem wurden die Preise an die Sieger des Quiz verteilt. In gemütlicher Runde feierten sie, tauschten Bilder aus und erzählten sich so manche Anekdote aus ihrer Schulzeit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp