Heidi Philipp schreibt ins goldene Buch der Gemeinde
Tischtennis-Star

Unser Bild zeigt von links: SVN-Vorsitzenden Norbert Högl, Bürgermeister Peter König, 2. Bürgermeister Dr. Günther Fütterer und Tischtennis-Abteilungsleiter Werner Riedl. Bild: gsr
Vermischtes
Neusorg
23.12.2016
39
0

Während der Weihnachtsfeier berichtete der Vorsitzende des SV Neusorg, Norbert Högl, von den Höhepunkten des Jahres. Das Sportheim war voll besetzt. Högl berichtete von vielen Höhepunkten. Das herausragende Ereignis war die Teilnahme von Heidi Philipp an den Tischtennis-Weltmeisterschaften der Senioren im spanischen Alicante.

Philipp ist seit elf Jahren für den SV Neusorg in der Landesliga aktiv. Unter 386 Teilnehmern aus über 70 Ländern alleine in ihrer Altersklasse schaffte sie den Einzug bis ins Achtelfinale. Sie gehört damit zu den 16 weltbesten Spielerinnen. Dieses herausragende Resultat rühmte nicht nur der SVN-Vorsitzende, sondern rief auch die Gemeinde Neusorg auf den Plan.

Von Bürgermeister Peter König erhielt Philipp ein Erinnerungsgeschenk. Nach der Laudatio durfte sie sich unter dem Applaus ihrer Sportfreunde in das goldene Buch der Gemeinde eintragen. Unterstützt von einer lustigen und informativen Bilderpräsentation ließ Högl das vergangene Jahr Revue passieren.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.