30.04.2018 - 17:34 Uhr
NeusorgOberpfalz

SKC Neusorg erfolgreich

Der SKC Neusorg ist erfolgreich: Beide im Spielbetrieb befindlichen Kegel-Teams steigen auf.

SKC-Vorsitzender Karl Lenhard (links) und Bürgermeister Peter König (rechts) beglückwünschen Manuela Dötterl, die ein Präsent für 550 absolvierte Spieleinsätze entgegennehmen darf. Es fehlen Richard Dötterl mit ebenfalls 550 und Ute Prechtl mit 200 Spielen. Bild: öt
von Autor ÖTProfil

In der Jahreshauptversammlung des Sportkegelclubs Neusorg hob Vorsitzender Karl Lenhard diese Leistung heraus. Ebenso stand die Versammlung im Zeichen von Mitgliederehrungen. Für jeweils 550 Spieleinsätze nahmen Manuela und Richard Dötterl ein Präsent in Empfang. Für 200 Einsätze ehrte der Vorsitzende Ute Prechtl.

In seinem Rechenschaftsbericht bezifferte Lenhard den Mitgliederstand bei zwei Todesfällen und drei Austritten auf 56 Kegelfreunde. Zu Verbandsspielen der Kegelvereinigung Oberfranken-Oberpfalz (KVOO) starteten eine Damenmannschaft in der A-Klasse und ein Herren-Team in der Herren MIX-C-Klasse. Fünf Damen und vier Herren waren im aktuellen Spielbetrieb eingesetzt.

Schnupperkegeln

Wegen Personalmangels musste bei den Damen und den Herren je ein Wettkampf abgesagt werden. Lenhard informierte, die Kegelbahn sei donnerstags für den Spiel- und Trainingsbetrieb angemietet. Samstags stehe die Bahn für die Nutzung der Wettkämpfe zur Verfügung. Nichts geändert habe sich an den Modalitäten zur Bahnbenutzung.

Eine Vereinsmeisterschaft konnte im vergangenen Jahr nicht ausgetragen werden, bedauerte Lenhard. Bei den Veranstaltungen der Kegelvereinigung Oberfranken-Oberpfalz war der Verein jeweils durch den Vorsitzenden vertreten. Er erinnerte auch an das Schnupperkegeln im Ferienkalender. 40 Kinder waren beim SKC zu Gast. Sie beteiligten sich am Kegeln und am Programm. Dafür bekamen sie Medaillen und Urkunden.

Höhepunkt des geselligen Lebens des Sportkegelclubs war der Vereinsausflug nach Cottbus, verbunden mit einer Rundfahrt durch den Spreewald und einem Besuch in Dresden. Weiter veranstalteten die Kegler ein Vorbeischubkassenessen, die Weihnachtsfeier und das Weihnachtskegeln. Mitgliedern gratulierte der Verein zu runden Geburtstagen. Der Vorsitzende sprach ebenfalls vom Besuch der Feiern örtlicher Vereine und von der Teilnahme an Veranstaltungen der Kommune.

In seinem Ausblick erwähnte er die Jahreshauptversammlung sowie die Siegerehrung der KVOO. Weiter werde sich der SKC Neusorg wieder am Neusorger Ferienkalender beteiligen und die Veranstaltungen, wie Kirchweihwanderung, Vorbeischubkassen-essen, Weihnachtsessen und -kegeln organisieren. Eventuell steht auch eine Faschingsveranstaltung auf dem Programm.

Einwandfreie Kasse

Die mobile Kegelbahn werde beim diesjährigen Bürgerfest das Angebot der Attraktionen bereichern, erklärte Lenhard. Abschließend dankte er allen Mitgliedern für ihre Treue und den aktiven Keglern für ihren Einsatz. Sein Dank galt ebenso der Gemeinde für den gewährten Zuschuss.

Von soliden Kassenverhältnissen berichtete Schatzmeisterin Agnes Legat. Johannes Söllner als Kassenprüfer bescheinigte ihr auch für seinen Kollegen Norbert König eine einwandfreie Kassenführung. Einstimmig erfolgte die Entlastung. Verzichtet wurde auf das Verlesen des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung durch Schriftführer Manuel Stehbach.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.