04.04.2018 - 20:00 Uhr
NeusorgOberpfalz

Treue Mitglieder ausgezeichnet

Treue Mitglieder sind das wertvollste Kapital eines Vereins. In der Jahreshauptversammlung zeichnet der Obst- und Gartenbauverein Neusorg Gartenfreunde für ein halbes Jahrhundert Mitgliedschaft aus.

Für ein halbes Jahrhundert Treue zum Obst- und Gartenbauverein wurden Oskar Heining (sitzend, von links) und Wilhelm Schinner mit Urkunden, Ehrennadeln und einem Buch belohnt. Vorsitzender Oliver Becher (stehend, von links) und Kreisfachberater Harald Schlöger überreichten mit zweitem Bürgermeister Dr. Günther Fütterer (stehend rechts) Ehrennadeln und Urkunden auch an die Mitglieder für 40, 25 und 15 Jahre Zugehörigkeit. Bild: öt
von Autor ÖTProfil

Aus der Hand von Vorsitzendem Oliver Becher, Bürgermeister Peter König und Kreisfachberater Harald Schlöger nahmen im Gasthof Dumler für 50 Jahre Zugehörigkeit zum OGV Neusorg Oskar Heining, Richard Philipp, Wilhelm Schinner und Hedwig Schraml die Ehrennadel mit Kranz, eine Urkunde und ein Gartenbuch in Empfang.

Vier Jahrzehnte halten Gottfried Achatz, Emil Bauer, Elfriede Blödt, Roland Jaeger, Christoph Jungnickl, Siegfried König und Gerhard Kormann dem Verein die Treue. Genauso lange sind Alfred Meyer, Hans Pöllath, Stefan Prause, Theresia und Viktoria Riedl, Thea Stehbach sowie Richard Teutschbein Mitglieder. Sie durften die Ehrennadel in Gold, eine Urkunde und ein Gartenbuch nach Hause tragen.

Für ein Vierteljahrhundert Mitgliedschaft bei den Gartenfreunden wurden Karl Braun, Erika König, Sieglinde Kuhbandner und Ludwig Wihrl mit Urkunden und der Ehrennadel in Silber belohnt. Urkunden und die Ehrennadel in Bronze für 15 Jahre Vereinszugehörigkeit erhielten Ulrich Anders, Hans Bachmann, Hans Beck, Dr. Günther Fütterer, Melanie Högl, Agnes Legath, Diethard Posorsky, Werner Röß und Melanie Schmidt. Mit der gleichen Auszeichnung wurden Reinhard Schöffel, Sabine Schwarz, Hildegard Sticht, Albin Wagner und Angela Zehrer bedacht.

Kreisfachberater Harald Schlöger betonte nach den Ehrungen, dass diese nötig seien, damit der Verein langjährigen Mitgliedern seinen Dank ausdrücken kann. Diese Ehrungen sollen auch Ansporn für andere Gartenfreunde sein.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.