Wunschsterne-Aktion der Caritas in Raiffeisenbank
Für arme Kinder

Die Aktion eröffneten Robert Haubner (von links) und Karl Braun von der Raiffeisenbank sowie Jürgen Kundrat (von rechts) von der Caritas mit Pfarrer Hans Riedl (Fünfter von rechts) und Bürgermeister Peter König. Bild: oet
Vermischtes
Neusorg
03.12.2016
22
0

Die Raiffeisenbank Kemnather Land/Steinwald organisiert mit dem Caritasverband Tirschenreuth die Wunschsterne-Aktion. Ziel ist es, Weihnachtsgeschenke für Kinder zu beschaffen, deren Eltern wenig Geld haben. Auf den Sternen stehen die Wünsche der Kinder. Bankkunden können die Sterne vom Weihnachtsbaum mitnehmen, Geld spenden oder die Geschenke besorgen, die dann Caritas-Mitarbeiter vor dem Weihnachtsfest den Familien überreichen.

Der Großteil der Sterne ist für Kinder, die der Fachdienst "Ambulante Dienste der Jugendhilfe" betreut.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.