Schule mit eigenem Hotel

Die "Stacheligen Kulmkids" zusammen mit ihren Betreuern nach getaner Arbeit vor dem gespendeten Insektenhotel im neuen Schulgarten der Grundschule Speinshart. Bild: ww
Lokales
Neustadt am Kulm
30.04.2013
5
0
Wenn am Samstag in Speinshart der neue Multifunktionsplatz und der neue Schulgarten beim Tag der offenen Türe in der Grundschule erstmals öffnen, dann hat auch der Obst- und Gartenbauverein Neustadt seinen Beitrag geleistet. Durch die Spende und das Aufstellung eines Insektenhotels schufen die Gartler einen besonderen Lernort.

Unter der Federführung von Andre Dietrich hatten die OGV-Mitglieder das Insektenhotel im Schulgarten aufgebaut. Nun waren dieser Tage der Nachwuchs des Obst- und Gartenbauvereins, die "Stacheligen Kulmkids", an der Reihe. Untersützt durch Andre Dietrich, Sylvia Vogler, Petra Prischenk, Klaus Sehnke und Ulrike Preißinger befüllten sie das Insektenhotel mit Rundholz- und Rindenstückchen, Bambus, Tannenzapfen sowie Ziegelstücken. Aufs Dach packten sie ein Gemisch aus Kieselsteinen, Humus und Rindenmulch, das sie bepflanzten.

Die Kinder ließen sich auch durch den einsetzenden Regen nicht von der Arbeit abbringen. Natürlich gehörte nach getaner Arbeit auch eine kleine Stärkung dazu.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.