29.06.2015 - 00:00 Uhr
Neustadt am KulmOberpfalz

Vesuv der Oberpfalz

von Redaktion OnetzProfil

Äußerlich kommt der Rauhe Kulm dem Bild eines Vulkans schon sehr nahe. Dass nicht die Gestalt des Basaltkegels, sondern das Innere Zeugnis der explosiven Vergangenheit ist, erläutert Geoparkrangerin Bettina Rüstow bei einer Führung am Donnerstag, 2. Juli. Treffpunkt ist um 17 Uhr vor dem Rathaus am Marktplatz. Dauer: rund drei Stunden; Gebühr: vier Euro. Weitere Informationen: Geopark-Geschäftsstelle, Telefon 09602/9398166; Internet: www.geopark-bayern.de.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp