09.01.2016 - 02:00 Uhr
Neustadt am KulmOberpfalz

Gruppe „Samba Secco“ heizt CSU ein Wild und Musik

Zum Jahresauftakt lud der CSU-Ortsverband Neustadt am Kulm zum Wildschweinessen ins ehemalige Schulgebäude ein. Innerhalb kürzester Zeit waren rund 70 Portionen weg. Bei Basalterbier und Punsch genossen die Gäste den Abend. Für die Musik sorgte die Percussion-Formation "Samba Secco". Die Musiker kommen aus der Oberpfalz, aus Ober- und Mittelfranken, Frankreich, Kenia, Mexico, Österreich und Polen. Die Gruppe "Samba Secco" probt jeden Freitag um 19 Uhr im ehemaligen Schulhaus.

von Autor ALRProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.