19.03.2018 - 20:00 Uhr
Neustadt am Kulm

Gymnastikgruppe feiert kleines Jubiläum Fit im Alter

Neustadt am Kulm/Burkhardsreuth. Sport hält fit: Den besten Beweis dafür lieferte die Gymnastikgruppe aus Burkhardsreuth, die am Wochenende bei einer Feier im BRK-Heim in Neustadt am Kulm auf ihr zehnjähriges Bestehen zurückblickte.

Bis auf den letzten Platz besetzt war der Saal des BRK Heimes als die Gymnastikgruppe Burkhardsreuth ihr zehnjähriges Bestehen feierte.
von Werner WalterProfil

Am 25. März 2008 hatten die Übungsleiterinnen Anni Priebe und Hannelore Wenzel von der BRK-Bereitschaft zur ersten Gymnastikstunde in die ehemalige Burkhardsreuther Schule eingeladen. Zuerst hatte man mit wenigen Teilnehmern angefangen. Von Mal zu Mal war diese Zahl aber gestiegen. Viele der damaligen Gründungsmitglieder sind auch heute noch aktiv und treffen sich regelmäßig Für zehnjährige Mitgliedschaft wurden Eleonore Deubzer, Edeltraud und Anton Hey, Rita Lehner, Betty Reiß, Elisabeth Wolf und für fünf Jahre Gerda Baumann und Maria Lehner geehrt.

Dass Gymnastik fit bis ins hohe Alter hält, beweisen Alma Pühl mit ihren 95 Jahren und Käthe Gebhardt, die demnächst ihren 80. Geburtstag feiert. Beide besuchen regelmäßig die Stunden der Neustädter Gymnastikgruppe. Nicht eine einzige Gymnastikstunde wird ausgelassen.

Bei den Treffen werden ebenso Tänze einstudiert und Gedächtnisübungen angeboten. Zum zehnjährigen Jubiläum gratulierten auch die Gymnastikgruppen aus Neustadt am Kulm, Pressath, Kirchenthumbach und Oberbibrach.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp