08.02.2018 - 20:00 Uhr
Neustadt am Kulm

Skiurlaub der Spielvereinigung Neustadt am Kulm Gaudi auf Pisten und Hängen garantiert

Zum 23. Mal hatte die Skiabteilung der Sportvereinigung zu einem dreitägigen Skiurlaub eingeladen. Einmal mehr hatten Anja Kroher und Thomas Fischer den Ausflug bestens vorbereitet und organisiert. Ziele für die insgesamt 43 Ski-Begeisterten waren die Skigebiete Flachauwinkl/Zauchensee und Flachau. Die Teilnehmer kamen nicht nur aus der Kulmstadt, sondern auch von auswärts. Dabei erwiesen sich die acht Mitfahrer vom Stammtisch "Gollywood" aus Pressath als großartige Unterhalter und Spaßmacher. Auf die Teilnehmer warteten sonnige Tage und jede Menge Schnee sowie bestens präparierte Pisten. Am Samstag ging es ins Skigebiet Flachauwinkel/Zauchensee, am zweiten Tag machten die Kulmstädter das Skigebiet Flachau unsicher. Es versteht sich von selbst, dass auch beim Après-Ski und in der Unterkunft kräftig gefeiert wurde. Die Teilnehmer waren vom Ausflug hellauf begeistert, zumal sie auch von den Wirtsleuten des "Reitsamerhofs" mit einem reichhaltigen Frühstücksbüfett und einem abwechslungsreichen Drei-Gänge-Wahlmenü vom Feinsten bewirtet wurden. Dies führte dazu, dass das Quartier auch für den im nächsten Jahr anstehenden dreitägigen Skiausflug für die 24. Auflage gebucht wurde.

Einen bestens organisierten und abwechslungsreichen dreitägigen Urlaub verbrachten Skibegeisterte aus der Kulmstadt und Umgebung in Flachauwinkel/Zauensee und Flachau. Unser Bild zeigt die insgesamt 43 Teilnehmer mit den Organisatoren Anja Kroher (vorne knieend, Zweite von links) und Thomas Fischer (knieend rechts). Bild: ww
von Werner WalterProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp