Neustadt an der Waldnaab
14.08.2017 - 20:00 Uhr

Kinder ernten Tomaten, Gurken und Paprika und lassen sich die Früchte schmecken

Einen spannenden Nachmittag verbrachten 30 Kinder mit den beiden Betreuerinnen des Kinderfericenclubs, Nicole Prasow und Lioba Steghöfer, in der Gärtnerei Steinhilber. Betriebswirtin Christa Steinhilber führte die Gruppe zuerst in den Bereich der Schnittblumen. Hier stachen die bunten Regenbogenrosen in die Augen. Überrascht waren die Kids, als sie erfuhren, dass auch Pflanzen einen Sonnenbrand erleiden können. In den Gewächshäusern hatten die Kleinen viel Spaß, als sie reife Tomaten, Gurken und Paprika ernten durften. Die Chefin verriet, dass sich der Betrieb in Zukunft noch mehr auf die Zucht und den Anbau von Gemüse und Kräutern spezialisieren möchte. Dann durften die Kinder die leckeren Tomaten und Gurken verzehren. Zuvor aber gab es noch eine Überraschung. Jedes Kind durfte einen großen Minzestock in einen Tontopf einpflanzen als Geschenk, worüber sich die Mamis natürlich sehr freuten. Bild: stn

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.