06.05.2018 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Team der Kinderkirche erklärt über 20 Buben und Mädchen die Bedeutung: Symbole der Taufe

Trotz sommerlichen Wetters kamen über 20 Buben und Mädchen mit ihren Müttern und Großvätern in die Stadtpfarrkirche St. Georg. Dort vermittelte das Team der Kinderkirche mit Julia Plödt, Christine Zintl, Simone Scherb, Steffi Filchner, Judith Stangl und Steffi Hetz den Kleinen die Bedeutung der Symbole der Taufe.

Steffi Hetz (links) erläutert den Kleinen die Bedeutung der Taufkerze. Bild: stn
von Gerhard SteinerProfil

Steffi Hetz erklärte die einzelnen Symbole wie das weiße Taufkleid. Dieses bedeute, dass alle Menschen vor Gott gleich seien, aber auch rein und neu. Dazu sangen sie das Lied "Ich bin getauft, weil Gott mir sagen will, er hat mich lieb."

Die Taufkerze entzünde der Pfarrer an der Osterkerze. Das Licht bedeute, dass Jesus uns immer den Weg zeigen werde. Der Name auf der Kerze soll ausdrücken, dass Gott jeden von uns kenne und uns beim Namen rufe. Das Chrisamöl stehe dafür, dass jeder von uns etwas Besonderes sei. Das Weihwasser deute schließlich darauf hin, dass uns die Taufe neues Leben schenke. Die nächste Kinderkirche ist am 22. Juni.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.