Salonorchester lädt zur musikalischen Reise am Sonntag, 6. Mai, um 17 Uhr in die Stadthalle ...
Für die Proben zweimal um die Welt Musikalische Reise durch Europa

Auf musikalische Reise durch Europa geht Dirigent Nico Dick mit seinem 50-köpfigen Salonorchester beim Frühjahrskonzert am 6. Mai. Bild: prh

Auf eine musikalische Reise durch Europa lädt das Salonorchester die Freunde beschwingter Musik am 6. Mai um 17 Uhr in die Stadthalle ein. Dirigent Nico Dick hat mit seinen Musikern ein ansprechendes Programm erarbeitet.

Die rund 50 Orchestermitglieder kommen aus allen Himmelsrichtungen zu den Proben, nehmen zum Teil lange Anfahrten in Kauf. Jährlich legen die Hobbymusiker dazu rund 80 000 Kilometer zurück - quasi zweimal um den Äquator.

Die musikalische Fahrt in den Mai beginnt mit dem Stück "Auf Ferienreisen" von Johann Strauß und entführt die Zuhörer in unterschiedliche Städte und Landschaften. Unter anderem erklingen die "Dorfschwalben aus Österreich" von Josef Strauß, dann geht es weiter im "Vergnügungszug" von Johann Strauß und zum "Münchner Kindl" von Karl Komzák. Außerdem werden "Rosen aus dem Süden" von Johann Strauß gepflückt. Der bunte Melodienstrauß verspricht ein unterhaltsames und kurzweiliges Konzerterlebnis. Durch das Programm führt in bewährter Weise Maria Hirsch.

Karten gibt es im Vorverkauf im Reisebüro und Schreibwarengeschäft Richter, Stadtplatz 39 in Neustadt (Telefon 09602/1292) und soweit noch vorrätig an der Tageskasse.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.