Andreas Nickl bleibt an der Spitze des Bayern-Fanclubs
Keine Führungskrise

Andreas Nickl führt auch die nächsten beiden Jahre den FC-Bayern-Fanclub. Dies ergaben die Neuwahlen in der Jahreshauptversammlung. Der Vorstand bleibt mit wenigen Ausnahmen im Amt.

Stellvertretender Vorsitzender ist Richard Schreib, Kassier Karl Schmidt Junior und Schriftführerin Karin Gollwitzer. Dem Ausschuss gehören Alois Kirner, Reinhold Kreutzer und Peter Lingl an. Nach dem positiven Kassenbericht von Kassier Schmidt fasste Schriftführerin Gollwitzer die Ereignisse des vergangenen Jahres zusammen, wozu viele Stadionbesuche gehörten. Auch bei der unglücklichen Niederlage im Champions-League-Finale in München litten die Neustädter vor Ort ganz stark mit. Aber dieses Jahr wird alles besser.

Darüber hinaus unternahm der Fanclub Aktivitäten, die von der Vatertagswanderung bis zum Makrelenfest und vom Torwandschießen bis zur Hamburg-Reise reichten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.