29.08.2014 - 00:00 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

DJK sucht Financier für neues Kreuz

DJK sucht Financier für neues Kreuz (prh) 36 Jahre stand das hölzerne Kreuz auf einer Anhöhe über der Sportanlage der DJK. Nun ist das Holz morsch geworden, und das christliche Symbol muss aus Sicherheitsgründen entfernt werden. "Wir haben die Schäden beim Auslichten der Bäume und Sträucher entdeckt und mussten schnell entscheiden", bedauert Vorsitzender Wolfgang Schwarz (links). Das Kreuz hatte die Kolpingsfamilie am 2. Juli 1978 zum 50-jährigen Gründungsjubiläum der DJK gespendet und aufgestellt. Seit
von Hans PremProfil

36 Jahre stand das hölzerne Kreuz auf einer Anhöhe über der Sportanlage der DJK. Nun ist das Holz morsch geworden, und das christliche Symbol muss aus Sicherheitsgründen entfernt werden. "Wir haben die Schäden beim Auslichten der Bäume und Sträucher entdeckt und mussten schnell entscheiden", bedauert Vorsitzender Wolfgang Schwarz (links). Das Kreuz hatte die Kolpingsfamilie am 2. Juli 1978 zum 50-jährigen Gründungsjubiläum der DJK gespendet und aufgestellt. Seitdem war es auch Ausdruck des christlichen Gedankens, der in der DJK-Familie herrscht. Platzwart Jürgen Greiner (rechts) wird das Kreuz umlegen. Dann soll mit einem Schreiner Kontakt zur Erstellung eines neuen Kreuzes aufgenommen werden. "Das Kreuz wird auf jeden Fall ersetzt", kommentierte Schwarz. Ungeklärt ist noch die Finanzierung. Bild: prh

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.