27.08.2015 - 00:00 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Durch alte Geländer und dicke Mauern

Durch alte Geländer und dicke Mauern (ui) Die steile Treppe hinter dem Kindergarten St. Joseph verbindet Am Schulbühl und Fröschaustraße. Sie zählt zu den idyllischsten Flecken der Altstadt. Ihren versteckten Reiz mit schmiedeisernen Gittern und mächtigen Mauern offenbart sie Fußgängern. Radler und Autofahrer haben keine Chance. Bild: Hartl
von Uwe Ibl Kontakt Profil

Die steile Treppe hinter dem Kindergarten St. Joseph verbindet Am Schulbühl und Fröschaustraße. Sie zählt zu den idyllischsten Flecken der Altstadt. Ihren versteckten Reiz mit schmiedeisernen Gittern und mächtigen Mauern offenbart sie Fußgängern. Radler und Autofahrer haben keine Chance. Bild: Hartl

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp