Förderverein übergibt 900 Euro zur Finanzierung des Trainingslagers der A-Junioren
Spritze zur Saisonvorbereitung

Den letzten fußballerischen Feinschliff bekommen die 17 A-Junioren der DJK am Wochenende beim Trainingslager in Pfreimd. Die beiden Übungsleiter Werner Schaupert und Thomas Neumann lassen die Jungs dann noch einmal kräftig schwitzen, bevor sie am 7. September in die neue Saison starten.

Da kam die Unterstützung des DJK-Fördervereins Fußball gerade recht. Vorsitzender Alexander Bach überreichte 900 Euro zur Finanzierung der Übungstage stellvertretend an die beiden Kapitäne Patrick Kopp und Yannick Busch.

"Wir sind in die Kreisliga aufgestiegen und beenden mit dem Trainingslager ein anspruchsvolles und auch hartes Vorbereitungsprogramm", kündigte Schaupert an. So eine Unterstützung, wie sie der DJK-Förderverein gewährt, gebe es weit und breit nicht. "Dadurch können wir den jungen Spielern auch außerhalb des Sportplatzes etwas bieten." Die Kapitäne dankten stellvertretend für das ganze Team für die Zuwendung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.