Für Sicherheit der Kinder

Die Polizeioberkommissare Helmut Franz (links) und Hans Konopka sowie Schulleiter Hans Hanauer und Klasslehrer Norbert Freundorfer (von rechts) lobten die fleißigen Schüler. Bild: arw
Es hat den zwölf Schülern der Klasse 5 und 7 der Förderschule "St. Felix" richtig Spaß gemacht, 105 Holzklötze mit einem Maß von 25 mal acht Zentimetern je zur Hälfte mit weißer und roter Farbe zu bemalen. Bei der Übergabe betonte Norbert Freundorfer, das aus ein paar angekündigten am Ende "eine ganz schöne Stückzahl" geworden war.

Die Polizeioberkommisare Helmut Franz sowie Hans Konopka von der Verkehrsschule waren voll des Lobes über die saubere und exakte Arbeit. Damit hätten die Schüler eine wesentliche Hilfe zur Sicherheit der Kinder geleistet, dankte Franz im Namen des Vorsitzenden Simon Wittmann für die gute Tat. Die Kreisverkehrswacht hatte das Material zur Verfügung gestellt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.