14.08.2004 - 00:00 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Kinderferienclub erkundet Wurzelmuseum und Kulm Seltsame Gestalten

von Gerhard SteinerProfil

Seltsamen Gestalten begegneten 50 Kindern und Eltern bei einem Ausflug des Kinderferienclubs. Unter der Leitung von Maria Brenner und Gerhard Steiner erkundeten die Neustädter das Wurzelmuseum der Familie Donhauser in Tremmersdorf.

700 Holztiere in vier Ausstellungsräumen bewunderten die Teilnehmer. Mit Erstaunen hörten die Kinder, dass die Sammler keine einzige Wurzel bearbeitet haben. "So, wie ihr sie hier seht, habe ich sie im Boden gefunden", berichtete Bernd Donhauser, der auf der Suche nach originellen Holzgebilden barfuß Feuchtgebiete in der Region durchwatet. Mit Hingabe führten er und seine Frau Ingrid die Besucher durch ihre Fanatasiewelt.

Nach diesem einzigartigen Erlebnis ging es weiter zum Aufstieg auf den Rauhen Kulm, mit 21 Millionen Jahren der jüngste Vulkan der Region. Die Kinder erklommen auch die 110 Stufen des Aussichtsturms und genossen den herrlichen Rundblick. In einer Gaststätte am Fuß des Basaltkegels gab es Eis für die ganze Gruppe.

Eine der nächsten Aktionen des Kinderferienclubs ist eine Fahrt zur "Augsburger Puppenkiste" am Dienstag, 31. August. Es sind noch Anmeldungen bei Steiner, Telefon 09602/91355, möglich.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.