Sechs Neue bei der Sparkasse

Bei den Vereinigten Sparkassen Eschenbach-Neustadt-Vohenstrauß haben zum 1. August sechs junge Leute die Ausbildung begonnen. Vorstandsmitglied Gerhard Hösl und Personalleiter Helmut Graf hießen Sarah Koslowski aus Pressath, Teresa Krämer aus Luhe-Wildenau, Isabell Liedl aus Erbendorf, Oliver Schneider aus Schlammersdorf, Marco Stöckl aus Eslarn, Jonas Würner aus Plößberg in der Sparkasse Neustadt willkommen. Bevor die Azubis voll in die Lehrzeit einsteigen, durchlaufen sie die Einführungstage. Dabei bekommen sie Einblick in Inhalte der Ausbildung und den organisatorischen Ablauf in der Bank. Im Mittelpunkt steht die Vorbereitung auf die praktische Ausbildung in den Filialen. Anfangs werden die künftigen Experten für Bankgeschäfte in den Geschäftsstellen in Grafenwöhr, Weiherhammer, Floß, Eschenbach, Pleystein und Neustadt eingesetzt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.