Stromausfall im Blumenviertel

Wer am Sonntag einen Mitternachtskrimi im Fernsehen ansehen wollte, hatte Pech, wenn er im Blumenviertel oder am Rumpler wohnte. Von 23.30 bis 0.45 Uhr war der Strom weg. Schuld daran war ein Baum, der in der Nähe des Eisstockheims auf die Überspannungsleitung gestürzt war. Nach Informationen aus dem Rathaus wurde der Schaden im Laufe des Montags repariert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.