Theaterprojekt "Herzwerker" der Realschule am 8. Mai in Turnhalle
Sozialberufe auf der Bühne

Soziale Berufe auf die Bühne bringen, lautet die Aufgabe für acht Lobkowitz-Realschüler, die das Casting der Agentur "Kunstdünger" erfolgreich absolviert haben. Die Achtklässler nehmen an dem bayernweiten Theaterprojekt "Herzwerker" des Sozialministeriums teil. Ziel ist es, Nachwuchskräften für soziale Berufe zu gewinnen.

"Herzwerker" sind laut Sozialministerin Christine Haderthauer Menschen, "denen es Spaß macht, anderen Menschen mehr Lebensqualität zu vermitteln, sie zu fördern und zu begleiten". Dabei geht es darum, Heranwachsende auf die Ausbildung in Altenpflege, Kindertagesbetreuung, Jugendhilfe oder Behindertenbetreuung aufmerksam zu machen.

Der Theaterpädagoge Jean-Francois Drozak erarbeitet mit den Jugendlichen ein Theaterstück erarbeitet, das sich kreativ und humorvoll mit Alltagsgeschichten aus sozialen Berufen befasst. Ab dem 5. Mai stehen vier Probentage an. Aufführung ist am 8. Mai um 19 Uhr in der Turnhalle der Realschule. Der Eintritt ist frei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.