26.02.2016 - 02:00 Uhr
Neustadt an der WaldnaabSport

Tennisjugend__baut auf Könner: Zusammenarbeit mit renommierter Tennisschule

Die Tennisabteilung des ASV arbeitet im Jugendbereich seit rund drei Monaten mit der Tennisschule von Frank Prechtl zusammen. Abteilungsleiterin Waltraud Neubauer-Zupfer vertraut auf den in der Oberpfalz bekannten A-Trainer und Sportlehrer Frank Prechtl.

Frank Prechtl und Laura Genser schlagen beim ASV auf. Bild: hfz
von Redaktion OnetzProfil

Unterstützung erfährt die Tennisschule-Prechtl von Trainerin Laura Genser. Sie ist Landesliga-Spielerin und hat mittlerweile schon über vier Jahre Erfahrung mit Kindern auf dem Tennisplatz. "Sie ist eine große Bereicherung", sagt Prechtl. Tennis ist beim ASV und in der Tennisschule ab drei Jahren möglich. Ein Einstieg in die Gruppen ist jederzeit möglich. Näheres unter tennisschule-prechtl.com oder bei Waltraud Neubauer-Zupfer, Telefon 09602/2619.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.