20.12.2017 - 20:00 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Bürgermeister und Stadtpfarrer Josef Häring bekommen Friedenslicht Lichter für Neustadt

Zum ersten Mal kommt das Friedenslicht ins Neustädter Rathaus. Die Ministrantinnen Maria Gleißner und Samira Blaschke brachten es in zwei Laternen. Bürgermeister Rupert Troppmann entzündete damit eine Kerze. Der Rathauschef war sehr erfreut, könne man doch das Flackern der Kerze genießen und in seinen Gedanken etwas runterkommen.

Bürgermeister Troppmann entzündet die Rathauskerze mit dem Friedenslicht. Bild: stn
von Gerhard SteinerProfil

Mit Johannes Gleißner und Luisa Fink waren die Altardiener mit dem Zug nach Regensburg gefahren, um im Dom vom Bischof das Licht in Empfang zu nehmen. An diesem Donnerstag überreichen die Minis im Rorate in der Neustädter Stadtpfarrkirche das Friedenslicht an Stadtpfarrer Josef Häring. Die Bevölkerung kann daran Kerzen für Zuhause anzünden. Es brennt in der Laterne am Kreuz auf dem Kirchplatz.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.