07.02.2018 - 14:56 Uhr
Neustadt an der Waldnaab

Fenster aufgebrochen und geflüchtet Einbrecher als Abbrecher

Mit einem Stein warf er ein rückwärtiges Fenster ein. Der Unbekannte griff durch die Öffnung, betätigte den Hebel, öffnete das Fenster - und ließ dann offenbar von seinem Vorhaben ab, in ein Einfamilienhaus in der Siebenbürger Straße in Neustadt einzusteigen.

von Ralph Gammanick Kontakt Profil

Den Einbruch hatte er am hellichten Tag begehen wollen: am Dienstag zwischen 9 und 10 Uhr. Offensichtlich sei der Täter gestört worden, mutmaßt die Polizei. Daher schlage auch nur der Schaden am Fenster zu Buche, den die Gesetzeshüter auf 250 Euro schätzen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Nummer 09602/9402-0 - besonders auf "fremde Personen in oder in unmittelbarer Nähe zu benachbarten Häusern und Grundstücken".

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.