30.11.2017 - 20:20 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Festlicher Gottesdienst in St. Georg Acht neue Altardiener

Mit der Neuaufnahme von acht jungen Ministranten wächst die Schar der Altardiener der Pfarrei St. Georg auf über 80. In einem feierlichen Gottesdienst erhielten die Neuen eine geweihte Plakette. Auf diesen besonderen Tag hatten sie Luisa Fink und Anna-Lena Kippes in zahlreichen Gruppenstunden bestens vorbereitet.

Acht neue Minis freuen sich auf ihre Tätigkeit am Altar, zusammen mit ihren Gruppenleiterinnen, den Oberminis und Pater Rafau (rechts). Bild: stn
von Gerhard SteinerProfil

Die neuen Minis sind: Jakob Filchner, Annika Huber, Ben Kippes, Ferdinand Kraus, Vincent Regler, Simon Scharnagl, Hannah Troidl und Anni Völkl. Weiter wurden Lorenz Singer für 15 Jahre und Johannes Gleißner für 10 Jahre Altardienst geehrt. Zudem verabschiedete Pater Rafau Oberministrantin Sefanie Kargus, die aber weiterhin als Gruppenleiterin tätig bleibt. Für sie engagiert sich in Zukunft Samira Blaschke und unterstützt Hannah Busch in dieser verantwortungsvollen Aufgabe.

Gleichzeitig überreichten Stadtpfarrer Josef Häring und Kaplan Rafau allen Lektoren und Kommunionhelfern ein Exemplar der Regensburger Sonntagsbibel. Diese ist ein persönliches Geschenk von Bischof Rudolf Voderholzer, von ihm persönlich signiert und jedem einzelnen namentlich gewidmet. Die besondere Bibel hat der Bischof herausgegeben. Sie umfasst 960 Seiten, mit den Lesungen der Sonn- und Feiertage sowie Betrachtungen von Joseph Ratzinger und Kunstwerken aus dem Bistum Regensburg.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.