06.06.2017 - 20:00 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Feuerwehren üben gemeinsam an neuen Gerätschaften Neue Technik im Griff

(jma) Auch die modernste Technik braucht geschultes Personal. Und beides haben die Feuerwehren aus Neustadt, Mantel und Eschenbach. Im März hatten sie drei neue Löschfahrzeuge (LF 20) bekommen. Geweiht sind die Gefährte inzwischen auch. Aber nun ging es mit dem Alltag weiter: Die Gerätschaften in den neuen Fahrzeugen mussten erklärt und natürlich auch getestet werden. Dafür kam von der Rettungsgeräte-Firma Weber Ralf Sommer in die Oberpfalz. Er ist Mitglied bei der Feuerwehr Kahla (Thüringen) und gleichzeitig Ausbilder bei der Firma Weber.

von Jürgen MaschingProfil

Dabei wurde ein Unfallszenario simuliert, für das zwei Autos bereitgestellt waren. Sommer erklärte die verschiedenen Möglichkeiten anhand des neuen Rettungssatzes, seine Kollegen übten fleißig an den zwei Wagen. So musste schon mal ein Mann ins Auto, um einen Verletzten zu spielen. Fachmännisch wurden die Autos zerlegt und die "Verletzten" geborgen. Nach über drei Stunden bei hochsommerlichen Temperaturen waren alle zufrieden. Insgesamt nahmen 40 Feuerwehrleute an dieser Übung teil.

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.