23.02.2018 - 20:10 Uhr
Neustadt an der Waldnaab

Informationstag mit Möglichkeit zur Anmeldung für das Schuljahr 2018/2019 am Staatlichen ... Ausbildung ist Schlüssel zum Erfolg

Das Berufliche Schulzentrum lädt an diesem Samstag, 24. Februar, zum Informationstag ein. Interessierte können sich über eine Ausbildung an einer der Staatlichen Berufsfachschulen und der Fachakademie für Sozialpädagogik informieren und anmelden.

von Externer BeitragProfil

Berufliche Erstausbildung ist an drei Berufsfachschulen möglich. Es gibt drei Fachrichtungen: Ernährung und Versorgung, Kinderpflege oder Sozialpflege. Bei diesen Ausbildungsrichtungen übernimmt die Schule die Rolle des Betriebs. Sie vermittelt die beruflichen Kenntnisse und Fertigkeiten.

Vertieft wird die schulische Ausbildung durch Praxistage und Wochen. In zwei beziehungsweise drei Jahren Vollzeitschule werden in einer qualifizierten Ausbildung die Berufsabschlüsse Staatlich geprüfter Assistent für Ernährung und Versorgung, Staatlich geprüfter Kinderpfleger und Staatlich geprüfte Sozialbetreuer sowie Pflegefachhelfer vermittelt.

Mit einem guten Berufsabschluss und dem Nachweis ausreichender Englischkenntnisse kann der mittlere Schulabschluss erworben werden. Interessenten mit mittlerem Schulabschluss können an der Schule für Ernährung und Versorgung die Ausbildung um ein Jahr verkürzen. Seit dem Schuljahr 2013/14 besteht am Beruflichen Schulzentrum die Möglichkeit, die Staatliche Fachakademie für Sozialpädagogik schulgeldfrei zu besuchen.

Die Schule informiert am Samstag zwischen 10 und 13 Uhr über die Berufe und die Voraussetzungen für die Aufnahme. Anmeldung für das neue Schuljahr ist möglich. Ab 26. Februar bis 23. März besteht grundsätzlich zwischen 13 und 16 Uhr die Möglichkeit, sich mit einem Erziehungsberechtigten anzumelden. Mitzubringen sind eine Kopie des aktuellen Zeugnisses und der Geburtsurkunde, ein Lichtbild sowie ein tabellarischer Lebenslauf. Für Jugendliche, die die Ausbildung zum Landwirt, Tierwirt oder Fachkraft für Agrarservice anstreben, besteht Anmeldemöglichkeit zum Berufsgrundschuljahr Agrarwirtschaft.

___

Weitere Informationen:

www.bsznew.de

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp