Jahrgang 1941/42 trifft sich alle fünf Jahre
Gast aus den USA feiert beim Klassentreffen mit ehemaligen Mitschülern 75. Geburtstag

Gemeinsam feierten die ehemaligen Klassenkameraden der Jahrgänge 1941/42 im Gasthaus "Weißes Rössl" 75. Geburtstag. Alle fünf Jahre treffen sie sich neben dem vierteljährlichen Kaffeeklatsch zu einem größeren Klassentreffen. Rita Beutler und Georg Rebl hatten das Treffen der 22 ehemaligen Erstklässler von 1948 organisiert. Nach dem Gottesdienst gab es Mittagessen, dann das Erinnerungsfoto sowie einen Spaziergang über den Stadtplatz mit Abstecher in den Barockgarten und zum Museum. Es folgte das Kaffeetrinken vor dem Cafe Royal, das kurz danach schloss. Ein Ehemaliger kam aus den USA, einige aus Nürnberg und Regensburg. Bild: prh

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.