Kinder bringen Sterne ins Seniorenheim
Gemeinsame Adventsandacht

(bgm) In der gemeinsamen Adventsandacht des Kindergartens St. Martin und des gleichnamigen Alten- und Pflegeheims erzählten die Kinder in einem kleinen Schauspiel die Geschichte vom "Leuchtenden Stern". Außerdem sangen und tanzten sie, sprachen das Kyrie und die Fürbitten. Die Senioren revanchierten sich mit den Liedern "Kling Glöckchen" und "Alle Jahre wieder". Die schwangere Marienfigur, die beim Frauentragen der Pfarrei von Haus zu Haus zieht, fand auch Herberge im Kindergarten und wurde in die Andacht mit einbezogen. "Zur Erinnerung an die Andacht, schenkten die Kindergartenkinder den Senioren gebastelte Sterne. Die Bewohner waren gerührt", freute sich Erzieherin Theresa Uhl. Bild: bgm

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.