16.10.2017 - 20:00 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Klassentreffen in Neustadt Die ersten Mittelschüler feiern gemeinsam 80. Geburtstag

Sie gehörten zu den ersten fast 100 Schülern der Mittelschule der Stadt. Jetzt feierten sie gemeinsam 80. Geburtstag. Die ersten beiden Jahre lernten sie nach Geschlecht getrennt im Jugendheim, dort stehen heute Pfarrheim und Bauhof. Die Schüler kamen aus den heutigen Landkreisen Amberg-Sulzbach, Tirschenreuth und Neustadt. Heute stehen dort das neue Pfarrheim und der Bauhof. Das letzte Schuljahr verbrachten die Heranwachsenden in der damals neuen Hauptschule, der heutigen Mittelschule. Nach drei Jahren ging es ins Berufsleben. Dem Ruf von Organisator Ferdinand Kamm folgten 21 Damen und Herren zum Treffen. Etliche Ehemalige konnten aus gesundheitlichen Gründen nicht kommen. Die lustige Runde, darunter auch der Altenstädter Altbürgermeister Manfred Greiner, traf sich im "Weißen Rößl" zu Kaffee und Kuchen. Die Gäste reisten aus Regensburg, München, Bad Mergentheim, Würzburg, Saarfels bei Saarbrücken und Kirchzarten im Schwarzwald an. Unverständnis war zu hören, weil einige Mitschüler nicht kamen, obwohl sie im näheren Umkreis wohnen. Bild: arw

von Werner ArnoldProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.