28.06.2017 - 20:10 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Landratsamt bestellt über 12000 Biotonnen Bald muss das Grüne ins Braune

Die getrennte Erfassung der biologischen Abfälle ist ab 1. Oktober auch im Landkreis Neustadt/WN Pflicht. Wer bisher pflanzliche Abfälle zum Grüngutcontainer gebracht oder in die Mülltonne gegeben hat, bekommt jetzt die Biotonne automatisch und muss bis zur Auslieferung nichts unternehmen, darüber informiert das Landratsamt Neustadt.

Hier sehen die Bürger des Landkreises Neustadt auf einen Blick, wie viel es kostet, Biomüll zu entsorgen.
von Externer BeitragProfil

Nur wer dem Landratsamt in der Vergangenheit einmal die Eigenverwertung der pflanzlichen Abfälle durch Kompostierung mitgeteilt hat, bekommt keine Biotonne. Durch die Sammelbestellung beträgt der Kaufpreis für die 120-Liter-Biotonne 25,48 Euro und für die 240-Liter-Biotonne 34,70 Euro. Bisher sind über 12 000 Biotonnen vorgemerkt. Die Auslieferung der Tonne erfolgt im September, ab Oktober werden die braunen Behälter für die pflanzlichen Abfälle im 14-tägigen Rhythmus geleert. Die genauen Liefertermine der Biotonnen sowie die Abfuhrtage werden noch bekannt gegeben.

Auch weiterhin wird es zwei unterschiedliche Gebührensätze geben. Zum einen die ermäßigten Abfallgebühren für Eigenkompostierer und zum anderen für die Vollzahler, die das komplette Bioabfallverwertungsangebot des Landkreises nutzen können. Nur die Vollzahler dürfen auch die Gartenabfallcontainer und -sammelplätze des Landkreises in den Gemeinden nutzen.

Einzige Ausnahme ist der Baum- und Strauchschnitt, der vom Vollzahler und vom Eigenkompostierer zu den Sammelstellen gebracht werden darf. Eine eigene Gebühr für die Biotonne gibt es nicht. Die Höhe hängt wie bisher nur von Größe und Anzahl der Restmülltonnen ab.

Bestellungen noch bis Freitag

Wer die Biotonne bestellen und damit Eigenkompostierung rückgängig machen will, kann noch bis Freitag, 30. Juni, eine E-Mail an abfallwirtschaft[at]neustadt[dot]de schreiben. Darin muss die Adresse enthalten sein und die Eigenkompostierung widerrufen werden sowie eine Aussage gemacht werden, welche Größe (120 oder 240 Liter) und Anzahl der Biotonne(n) gewünscht wird. (exb)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp