04.07.2017 - 20:00 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Schlemmen für Uganda

Neustadt. (stn) Trotz schlechten Wetters freute sich Pater Stanislaus beim Weinabend anlässlich des Ugandafestes im Klostergarten St. Felix über einen guten Besuch. "Vor acht Jahren durfte ich zum ersten Mal als Gast dieses schöne Fest miterleben", betonte der neue Gaurdian des Klosters. Damals wünschte er sich, noch einmal zurückkehren zu können. Nun hat sich sein Wunsch erfüllt.

Auch in 20 Jahren noch fit auf der Bühne
von Gerhard SteinerProfil

Er kann die Gemeinschaft näher kennenlernen, die sich seit 16 Jahren Projekte in Uganda unterstützt. "In der Zwischenzeit haben Schützlinge dieses Projekts bereits ihr Studium abgeschlossen und führen nun das, was ihr in Uganda aufgebaut habt, selbst weiter", freut sich Stanislaus. Auch in diesem Jahr verteilten die Minis wieder Armbänder gegen eine Spende für Uganda. Auch die Laienspielgruppe Schabernak engagierte sich. Mit ihrem Sketch "Malen mit Menschen" bezog der "extra aus Paris eingeflogene Künstler Pierrre" (Stefan Kuhnle) mit seiner charmanten Assistentin (Monika Steger) das Publikum mit ein.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte Rudi Harrer. Auch für das leibliche Wohl war mit Steaks, Bratwurst- und Fischsemmeln sowie Sulz und Griebenschmalzbrot bestens gesorgt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp