29.08.2017 - 20:00 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Siedlergemeinschaft Püchersreuth/Ilsenbach feiert Sonne strahlt, Siedler auch

Die Siedlergemeinschaft Püchersreuth/Ilsenbach erwischt bei ihrem Fest am Gerätehaus den richtigen Tag: Die Sonne scheint - und auch eine Reihe Mitglieder darf strahlen.

Fest mit Auszeichnungen: Die Siedler ehrten Harald Kallmeier, Robert Bruischütz, Josef Bonczyk, Johann Treml und Johann Gollwitzer. Den Jubilaren gratulierten die Vorsitzenden Andres Bonczyk und Gerhard Deinzer (von links). Bild: arw
von Werner ArnoldProfil

Püchersreuth. Bereits zum Frühschoppen hatten sich beim Fest der Siedlergemeinschaft zahlreiche Gäste eingefunden: Sie wollten den Frühschoppen mit Weißwürsten und Bier unter freien Himmel so richtig genießen. Auf den Vorstand um Andreas Bonczyk wartete danach nur eine kurze Verschnaufpause.

Denn ab 14 Uhr gab es Kaffee und Kuchen im Angebot - und zwei Stunden später zog der Duft vom Gegrilltem durch die Festmeile. Das lockte die Bürger in Scharen. Bonczyk zeigte sich am Ende denn auch sehr zufrieden mit dem Besucherinteresse. Für angenehme Unterhaltung und so manche Schlager zum Mitsingen sorgte "Anton" (nicht der aus Tirol).

Der Vorstand nutzte das Fest, um Mitglieder zu ehren, die der Gemeinschaft zehn Jahre und mehr die Treue halten. Eine gute Idee, wie einer der Jubilare fand: Er sagte, er habe keine Möglichkeit, bei den Siedlern mitzuarbeiten. Dafür überreiche er aber eine Spende.

Geehrt wurden für 10 Jahre: Robert Bruischütz, Josef Hößl, Kurt Meißner, Matthias Rath, Heidemarie Reicheld, Jochen Schneider, Sven Schuller, Norbert Willander, Manfred Weißenberger, Florian Würth und Karl-Heinz Wimmer. 20 Jahre: Claudia Bauernschmidt, Gisela Blömer, Albert Fütterer, Rüdiger Goedecke, Peter Heller, Alfons Huber, Michael Kroop, Josef Mark, Wilhelm Mayer, Apollonia Meiler und Martin Uran.

30 Jahre: Josef Bonczyk, Karl Bruischütz, Hans Höning, Karl Höning, Josef Kellner, Veronika Scharngl, Maria Thalhauser, Johann Treml, Rudi Trottmann, Willi Trottmann, Alois Wittmann und Karl Würth. Für 40 Jahre wurde Johann Gollwitzer ausgezeichnet.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.