Straßenfreigabe am Montag erwartet
Kreisverkehr wird bis zum Schulanfang fertig

Fugen für Markierung werden gefräst

Es hat also doch noch geklappt mit dem Auftragen der Asphaltschicht am Kreisverkehr zum neuen Baugebiet und der Zufahrt zur DJK. Das Wetter spielte mit. Am Donnerstag frästen die Arbeiter die Fugen für die Markierungen in die Asphaltdecke. Die werden dann mit weißen Plastik gefüllt. Zum Teil stehen die Verkehrszeichen schon, einige müssen an der Insel noch angebracht werden. Die Freigabe der Straße soll am späten Montagnachmittag erfolgen, hofft der Geschäftsführer im Rathaus, Peter Forster. Bild: arw

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.