Vorbereitungen für Neustädter Bürgerfest
Kleiner Festzug zum Auftakt

Wegen des Bürgerfests am Samstag, 15. Juli, ist die Ortsdurchfahrt ab Samstag, 10 Uhr, bis Sonntag, 12 Uhr, gesperrt.

Deshalb werden die Bushaltestellen in der Freyung und am Stadtplatz nicht angefahren. Die Parkplätze ab Untere Vorstadt (Rathaus) über die gesamte Freyung (inklusive Lindenstraße) bis zur Ampelanlage am Hotel Grader werden für den Festbetrieb benötigt und sind freizuhalten. Die Zufahrt zu den Parkplätzen am Stadtplatz und der Knorrstraße ist frei. Aufbau ist am Samstag um 11 Uhr, Abbau am Sonntag um 8 Uhr. Alle Vereine, die Wasser benötigen, sollen trinkwassergeeignete Schläuche mit GK-Anschlüssen besorgen. Spielstände müssen von 15 bis 20 Uhr geöffnet bleiben.

Zum Auftakt zieht ab etwa 14.45 Uhr ein kleiner Festzug vom Rathaus bis zur Musikbühne in der Freyung. Es beteiligen sich die Stadtkapelle, die Historische Bürgerwehr, der Heimat- und Volkstrachtenverein, eine Abordnung des Stadtrates und Vereine. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor dem Rathaus. Im Anschluss erfolgt der Startschuss für das Bürgerfest durch die Bürgerwehr und der Anstich des ersten Bierfasses durch Bürgermeister Rupert Troppmann.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.