16.11.2017 - 19:54 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Wilhelm Haas knackt Top Ten bei Antenne Bayern Ihr coolster Lehrer

Wilhelm Haas stürmt auf Anhieb die Top Ten. Seine Schüler haben ihn bei Antenne Bayern für die Aktion "Bayerns coolster Lehrer" angemeldet. Der 32-Jährige, der an der Lobkowitz-Realschule Neustadt unterrichtet, belegt derzeit Platz sechs.

Für die 10 c der Lobkowitz-Realschule Neustadt ist Wilhelm Haas jetzt schon der Coolste. Bild: Schönberger
von Michaela Lowak Kontakt Profil

Die Überraschung ist gelungen. "Ich habe davon wirklich nichts gewusst", erzählt der 32-Jährige schmunzelnd. Haas, der aus Marktleuthen (Landkreis Wunsiedel) stammt, unterrichtet im dritten Jahr Physik und Chemie an der Realschule in Neustadt. Klammheimlich hat ihn seine Klasse, die 10 c, angemeldet. Lediglich Rektorin Irene Sebald war eingeweiht. "Man macht ja nur seinen Job", sagt Haas bescheiden. Nach nur wenigen Sätze am Telefon wird klar, warum er so beliebt ist. Er lacht viel und berichtet ganz offen von seiner Arbeit und seinem Weg, eine gelungene Lehrer-Schüler-Beziehung zu führen. Dies scheint sehr gut zu klappen, obwohl seine Fächer im Normalfall bei Jugendlichen nicht an erster Stelle der Beliebtheitsskala stehen.

"Schüler dürfen auch mal Fehler machen und man muss ihnen zuhören können", verrät Haas sein Erfolgsrezept. Auch Grenzen setzen gehöre zu einem erfolgreichen Unterricht dazu. "Andererseits muss man ihnen auch mal Blödsinn gewähren. Spaß muss sein. Es darf nicht immer alles stocksteif zugehen."

Das bestätigt Katharina, eine seiner Schülerinnen, in Haas Profil auf der Antenne-Bayern-Homepage: "Er hat immer ein offenes Ohr und kann uns in jeder Situation zum Lachen bringen. Gleichzeitig kann er aber auch über sich selbst lachen" schreibt sie. Katharina bescheinigt ihm auch volles Engagement: "Er erklärt seinen Unterrichtsstoff mit Händen und Füßen und ist Retter bei Heimweh auf Klassenfahrten." Mit Zeki Müller aus "Fack Ju Göthe" will sich Haas nicht vergleichen. "Doch im Kern trifft es der Film schon. Respekt bekommt man oder nicht, aber man kann ihn nicht erzwingen." Deshalb steht für ein altes Sprichwort an erster Stelle: "Wie's in den Wald hineinschallt, so schallt's auch wieder heraus."

Zur Aktion

Wer Wilhelm Haas von der Lobkowitz-Realschule Neustadt seine Stimme geben will, muss die Homepage von Antenne Bayern aufrufen.

Unter der Rubrik "coolster Lehrer" sind alle Pädagogen aufgelistet, die von ihren Schülern angemeldet wurden. Die Abstimmung läuft noch bis 23. November um 6 Uhr. Die Siegerschule darf mit allen Schülern am 26. November in die Therme Erding fahren. Jeder kann abstimmen, so oft er möchte. Dies ist im Minutentakt möglich. Auch andere Schulen in der Region sind ins Rennen gegangen, wie zum Beispiel das Kepler-Gymnasium mit Frank Buhr. Doch unter die ersten Zehn hat es nur die Lobkowitz-Realschule geschafft. (mic)

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.