Josef Forster wird Ehrenvorsitzender des FC Pertolzhofen
Dank fürs Ehrenamt

Wunibald Zwack (links) gratulierte Josef Forster zum Geburtstag und überreichte die Urkunde zum Ehrenvorsitzenden des FC Pertolzhofen. Bild: frd
Sport
Niedermurach
06.04.2018
27
0

Bei der Jahreshauptversammlung des FC Pertolzhofen zog sich der bisherige Vorsitzende Wunibald Zwack freiwillig ins zweite Glied zurück (wir berichteten). Lange ließ sich auch Vereinsmitglied Josef Forster von "seinem FC" in die Pflicht nehmen.

So war er 25 Jahre lang Mitglied der Vorstandschaft und hat 12 Jahre lang (1996 bis 2008) mit großem Engagement das Amt des Vorsitzenden bekleidet. Doch auch als Fußballer war er ein beliebter und fairer Sportkamerad, so hat er immerhin 600 Spiele im Seniorenbereich bestritten. Nun konnte Josef Forster kürzlich seinen 60. Geburtstag feiern, wozu ihm eine Delegation des FC Pertolzhofen die Aufwartung machte.

Sozusagen als "letzte Amtshandlung" als Vereinsvorsitzender ernannte Wunibald Zwack den Jubilar auf Beschluss des Vorstands aufgrund seiner besonderen Verdienste und Arbeit für den Verein zum Ehrenvorsitzenden des FC Pertolzhofen. Damit verbunden war die Übergabe der Ernennungsurkunde, über die sich Josef Forster sehr freute.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.