06.05.2016 - 02:00 Uhr
NiedermurachOberpfalz

Zehn Kinder feiern in St. Martin Erstkommunion Mit Jesus gehen

Zehn Kinder feierten in der Pfarrei St. Martin den erstmaligen Empfang der heiligen Kommunion. "Ich gehe mit Jesus auf den Lebensweg" war der Leitgedanke zur Erstkommunion. Wie ein roter Faden zog sich dieser Punkt durch die Vorbereitungszeit bis zum Erstkommuniontag.

Mit dem Empfang der ersten heiligen Kommunion begingen zehn Kinder einen festlichen Tag. Mit auf dem Bild (von links) Pfarrer Herbert Rösl, die Ministranten Jonas und Elias Prey, und die Tischmütter Bettina Raab und Martina Prey (nicht auf dem Bild Tischmutter Sandra Dobmeier). Bild: boj
von Josef BöhmProfil

"Wir wissen, dass der Weg zu Jesus nicht immer leicht ist", betonte Pfarrer Herbert Rösl, "doch wenn wir uns immer wieder neu auf unser Ziel besinnen können wir den Weg schaffen." Er zeigte den Kindern vier wesentliche Punkte auf, die den Lebensweg zu und mit Jesus erleichtern und ebnen: Durch regelmäßiges Beten Jesus im Herzen tragen; durch die Mitfeier der heiligen Messe am Sonntag eine Pause vom Alltag einlegen um neue Kraft zu schöpfen; bei einer falsch eingeschlagenen Spur sich ernsthaft bemühen, auf den rechten Weg zu Jesus zurückzukehren; sich von Enttäuschungen nicht entmutigen lassen und in solchen Momenten sich der Liebe und dem Segen Gottes anzuvertrauen.

Die Chorgemeinschaft "Venite" umrahmte in würdiger Weise die Erstkommunionfeier und das annehmbare Frühlingswetter begleitete den festlichen Tag.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp