28.08.2017 - 20:00 Uhr
NittenauOberpfalz

Ausstellungseröffnung am Freitag mit Werken von Erich Schickling "Biblische Bilder" im Stadtmuseum

"Leuchtendes Glas - Biblische Bilder" lautet der Titel für die Reproduktionen von Werken Erich Schicklings, der 1924 im heute tschechischen Pickau geboren wurde und nach dem Krieg in München an der Kunstakademie studierte. Seine Werke haben großen Wiedererkennungswert, auch wenn sein Name dahinter meist zurücktritt.

von Externer BeitragProfil

Der moderne Kirchenanbau in Nittenau "lebt" von seiner Zeltarchitektur und den monumentalen Bildflächen, die dadurch entstanden sind. Die prägende Kraft seiner monumentalen Glasbilder im modernen Kirchenschiff allerdings beeindruckt nicht nur auswärtige Besucher, sondern lädt auch die Nittenauer immer wieder ein.

Eingebunden in die Sonderausstellung des Stadtmuseums "Mit der Kirche im Dorf" ist die Wanderausstellung laut einer Pressemitteilung eine willkommene Bereicherung der Thematik. Ulrike Meyer von der Schickling-Stiftung Eggisried wird ins Werk einführen, Parallelen aufzeigen und auf die verschiedenen Hauptwerke zwischen Regensburg und Neunburg eingehen. Ausstellungseröffnung ist am Freitag um 18 Uhr im Haus des Gastes, Am Burghof 4, gleich neben der Pfarrkirche Nittenau. Manfred Preischl umrahmt die Veranstaltung musikalisch. Die Öffnungszeiten des Museums sind dienstags und donnerstags von 9 bis 11 Uhr sowie mittwochs, samstags, sonntags und feiertags von 14 bis 17 Uhr.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp